logo

Zwinger vom Helmriegel

Epagneul Picards | Französische Vorstehhunde

HOME

Startseite

Besuche den Zwinger vom Helmriegel.

Informiere dich über die Rasse
Epagneul Picard /Picardy Spaniel

Vor vielen Jahren traf ich auf einer Messe für Jagd und Fischerei meinen ersten Epagneul picard. Sofort war ich Feuer und Flamme für diese schöne langhaarige Rasse.

Ich wusste sofort, sobald es mein Beruf erlaubt, möchte ich einen französischen Vorstehhund führen. Die Jahre vergingen, bis ich mir 2011 den Wunsch erfüllen konnte und der erste Picardy Spaniel – Giulina de Passemarais- betrat unser Haus. Und es dauerte nicht lange, bekam Giulina eine Spielgefährtin – Artemis vom Wietesch. Nun bin ich stolze Besitzerin eines kleinen Picard Rudels und genieße jede Stunde mit den Beiden.

Artemis vom Wietesch

TRIEBSTRAK UND TROTZDEM AUSGEGLICHEN

Das Wesen der Picards ist sehr ausgeglichen, trotzdem mangelt es ihnen nicht an Triebstärke und Temperament.
Sie wissen genau, wann es darauf ankommt und geben dann alles!

Video vom Vorstehen

EINMAL PICARD IMMER PICARD

Schlägt das Herz einmal für einen Picard, werden sie nicht mehr ohne ihn auskommen!
Mit einem Picard hat man einen treuen Begleiter, der einen sowohl im Familienleben als auch im jagdlichen Alltag stets zur Seite steht!

Der perfekte Vorstehhund – hier 3 Gründe warum:

1

Leichtführig und gelehrig

Picacds gelten als leichtführige Rasse, mit kurzer Suche unter der Flinte. Sie sind sehr führerbezogen und lernen rasch neue Aufgaben die man ihnen gibt.

2

Feines Näschen

Sie finden Alles und Jeden!
Egal ob bei der Suche auf Niederwild oder bei der Schweißarbeit, zeichnen sie sich durch eine hervorragende Nasenleistung aus.
Federwild stehen sie  fest vor.

3

Gesunde Wildschärfe

Die Epagneul picards besitzen eine gesunde, natürliche Wildschärfe auf Haar- und Federwild. Jedoch sind sie nicht Raubwildscharf!